Internet - Glossar


X

xDSL
Die XDSL ist eine Verbindungstechnik, mit der über kurze Entfernungen (ca. 5 Km) Daten mit bis zu 6 Mbps (Download) bzw. 0.6 Mbps (Upload) übertragen werden können. Hierbei bedeutet DSL Digital Subscriber Line und X steht für einen beliebigen Buchstaben, um die verschiedenen Anwendungsbereiche zu charakterisieren (z.B steht ADSL für Asymmetric Digital Subscriber Line, SDSL für Symmetric Digital Subscriber Line, HDSL für High speed Digital Subscriber Line und VDSL für Very high speed Digital Subscriber Line). Bei allen Varianten dieser Technik (ADSL, HDSL, SDSL) werden spezielle Modems an Kupferdraht-Standleitungen betrieben.
XML
Extensible Markup Language. Weiterentwicklung von HTML.

Y

Yahoo
Erfolgreichster Webkatalog. Siehe Webkatalog

Z

Zehnerblock
Rechter Tastaturblock auf der Tastatur, dient zur schnelleren Eingabe von Zahlen.
ZIP
Kompressions-Format, quasi Standard bei Datenkomprimierung.
Zugriffsstatistik
Automatische am Server generierte Zugriffsstatistik, die das Besucherverhalten und die Zugriffe auf die Internetseite grafisch aufbereitet wiedergeben. Automatische am Server generierte Zugriffstatistiken, die das Besucherverhalten und die Zugriffe auf die Internetseite grafisch aufbereitet wiedergeben. Marketinginstrument, erlaubt die Analyse des Webauftritts. Sie enthält Angaben über die Anzahl der Besucher, die beliebteste Webseiten, Zugriffsspitzen, geografische Nutzung, etc. Die möglichen Angaben gehen deutlich über die eines Counter hinaus. Beispiele für Statistik:
www.waschbrettarsch.de

Anschrift
SIEMAX
Kindergartenstraße 1
9560 Feldkirchen in Kärnten
FAX+43 463 26 55 26 26 05

Logo Homepage erstellen Siemax